Überspringen zu Hauptinhalt

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte unser kostenloses Rezeptbuch!

Rote-Beete-Burger

55 Minuten
Für 4 Portionen

Rezept Ausdrucken

Gefährlich lecker, veganer Burger-Heaven.

So wird’s gemacht:

1. Zwiebeln und Knoblauch in etwas Öl anbraten, bis diese weich sind.
2. In einem Mixer die Kidneybohnen, Haferflocken, Tahini und Kreuzkümmel mischen. Zwiebeln, Knoblauch, rote Beete, Koriander und, je nach Geschmack, Salz und Pfeffer hinzugeben.
3. Mit den Händen gut vermischen und zu Burgern formen, dann für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.
4. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Burger 3 Minuten von jeder Seite goldbraun anbraten.
5. Mit Burgerbrötchen mit Rucola, Avocado… und der essentiellen Portion Sriracha Mayo servieren.

Inhaltsstoffe

1 rote Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 Dose Kidneybohnen
100g Haferflocken
2 EL Tahini
1 TL Kreuzkümmel
700g gekochte rote Beete, gerieben
2 EL frischer Koriander, gehackt
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Avocado, in Scheiben geschnitten
Eine Handvoll Rucola
Burgerbrötchen
Sriracha Mayo